1920s Paris

1920s Paris
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

15,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt.| Versandkostenfrei
Artikelnummer:
9783836567008
Veröffentlichungsdatum:
2100
Erscheinungsdatum:
14.05.2024
Seiten:
96
Autor:
Rainer Metzger
Gewicht:
618 g
Format:
261x214x15 mm
Serie:
Basic Art Series
Sprache:
Deutsch
Langbeschreibung
Paris ist die Stadt des Lichtsin all seinen Facetten. In den 1920er Jahren leuchtetLa Ville des lumièresbesonders hell und wird zumAnziehungspunkt für Kreative aus aller Welt. Es ist das Jahrzehnt von Coco Chanel und Joséphine Baker, Art Deco und Surrealismus, Cafékultur und Kabarett. Die berühmtesten Künstler der Epoche, die späterKlassische Modernegenannt wird, stehen in regem Austausch miteinander - darunterMarcel Duchamp, Francis Picabia, Pablo Picasso, René Clair, Sonia Delaunay, Andre¿ Breton, Paul E¿luard, Max Ernst und Salvador Dali¿. Das kreative, ausschweifende Leben boomtBohèmeist das Wort für diese Lebensweise. Komponisten wie Igor Strawinsky, Dichter wieJames JoyceoderErnest Hemingwayund Exilanten aus Osteuropa wieConstantin BrancusioderMarc Chagallbereichern die illustre Szene am Montparnasse. Die pulsierenden Bars und Tanzsäle am Montmarte fotografieren André André Kertesz und Brassaï. Die französische Wirtschaft boomt und Luxuskaufhäuser wie La Samaritaine öffnen ihre Pforten. Coco Chanel kreiert ihr eigenes Parfüm und entwirft das Kleine SchwarzeÜber 30 herausragende Werke aus Architektur, Malerei, Bildhauerei, Film, Fotografie, Design und Modewerden präsentiert, darunter Giacomettis surrealistischeSchwebende Kugelund der Film Einandalusischer Hundvon Dalí und Buñuel. Das Aufblühen von Kreativität, Vielfalt undsavoir vivremachen Paris bis heute zum Sehnsuchtsort von Nachtschwärmern, Genießern und Liebhabern der schönen Künste.
Hauptbeschreibung
Es war das Jahrzehnt von Coco Chanel, Joséphine Baker, Art Deco, Surrealismus, Cafékultur und Kabarett. Auf dem Montparnasse traf die amerikanische Avantgarde auf europäische Künstler wie Dalí und Picasso, während Brassaï die pulsierenden Tanzsäle von Montmartre fotografierte. Entdecken Sie die années folles in diesem lebendigen Porträt neu.